Marseille: Neues vom CAT


Hier spricht Marseille....

Gewöhnt waren wir, wie Ihr sicher auch, an sanftere Maitage, Strand etc. Aber in diesem Jahr steht doch mehr auf dem Programm: Auf dem Grund der Wahlurnen stinken schwarze Fluten, und die Leute fürchten, dass der Strand ganz wo anders ist, nämlich unter den Pflastersteinen.

3. Mai CAT Prozess Betrifft die juristische Saga des CAT- letzte Episode der für den 19. 4. anberaumte Termin, habt Ihr vielleicht verpasst, na nicht so schlimm wie wenn Ihr die Soliparty am Vorabend verpasst hättet. Neuer Termin also am 3.5. Dass ein anderes Haus in Marseille(Nazjdom) gefallen ist: Räumung in 2 Wochen, kann uns in unserem Widerstand und unserer Wachsamkeit nicht zu erschüttern.

Besucht uns am Abend um 21h, spectacle Pescatune. Es wird lustig!

4. Mai Marseille-Séville-Barcelone Treffen im CAT: "Stadtviertel machen mobil gegen Immobilienspekulation und kulturelle Gleichmachung"- Initiative von Ostau dau Pais Marselhés und la Plaine sans frontières. Programme, 11h00: Besuch des Rouet mit dem Verein le Rouet à Coeur Ouvert.

14h00: Konferenz zu folgenden Themen "Zerstörung des Marseiller Stadtkerns"; "l'Alameda 1978"- Widerstand dieses Stadtviertels von Sevilla; "PERIillem" - das Stadtviertel Ciutat Vella in Barcelone; "Le Rouet engagiert sich". Bild- und Redebeiträge von BewohnerInnen der jeweiligen Viertel um 21h, Pescatune: Humor

5. Mai grosses Essen im Stadtviertel "Wir müssen reden..." Place des Economies (Quartier du Rouet 8 arrdt). Wenn wir gemeinsam einen öffentlichen Raum gestalteten, der unseren Bedürfnissen entspricht? Wenn wir damit jetzt gleich hier und heute beginnen würden? Essen, Video, Theatervorstellung

Ende Mai

Musette au CAT, Filmvorführung: Ein Film über Jo Privat, Pétanque, Grillen, Tanz unter Lampions, old school Akordeonspieler gesucht.

CAT <mars-cat@subdimension.com>

[squat!net]


zurück zur Hauptseite